Irmgard - 19. März

Irmgard von Aspel

Gräfin von Aspel erwies sich als eine große Wohltäterin von Kirchen. In Rees am Niederrhein baute sie die zerstörte Kirche wieder auf und errichtete um 1040 an ihr ein Stift für Chorherren. Irmgard starb am 19. Februar 1065.

Für "Irmgard" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Irmgard, Armgard, Irmengard, Irma

Heilige in alphabetischer Reihenfolge