Namenstagsurkunde erstellen

Hier haben Sie die Möglichkeit, für sich oder einen Ihrer Lieben eine individuelle Namenstagsurkunde erstellen zu lassen.

Neben dem folgenden Text über den ausgewählten Heiligen ist es möglich, eine persönliche Widmung in Form der individuellen Variante des Namens hinzuzufügen. Dazu geben Sie bitte die korrekte Schreibweise des gewünschten Namens in das folgende Feld ein:

Maria Faustina Kowalska

mit bürgerlichem Namen Elena, wurde am 25. März 1905 in Glogowiec/Polen geboren. Obwohl sie ein begabtes und lebhaftes Kind war, konnte sie wegen der schwierigen finanziellen Situation des Elternhauses nur die ersten Grundschulklassen besuchen. Schon als junges Mädchen verspürte sie die Sehnsucht nach religiösem Leben. Die Eltern gaben dazu ihr Einverständnis nicht. Im Jahre 1924 schließlich bat sie um Aufnahme in die Kongregation der »Seligen Jungfrau Maria von der Barmherzigkeit« in Warschau. Sie erhielt den Namen Maria Faustina. Nach zwei Jahren legte sie die vorläufigen Gelübde ab, und am 1. Mai 1933 wurde sie schließlich Profeßschwester. Sie führte ein tiefes geistliches Leben mit mystischem Charakter und fiel den geistlichen Leitern und Oberinnen stets als angenehme Persönlichkeit auf. Im Jahre 1934 begann sie auf Anweisung eines ihrer Beichtväter ein persönliches Tagebuch unter dem Titel »Die göttliche Barmherzigkeit in meiner Seele« Maria Faustina starb am 5. Oktober 1938 in Lagiewniki in der Nähe von Krakau im Alter von 33 Jahren mit dem Wunsch, ihre Seele als Opfergabe zur Bekehrung der Sünder vor Gottes zu tragen. Zuerst war sie auf dem Friedhof der Kongregation begraben und erst später fanden ihre sterblichen Überreste in der Kongregationskapelle die letzte Ruhestätte. Viele Gläubige kommen an ihr Grab und erbitten ihre Fürsprache. Ihre Botschaft von der göttlichen Barmherzigkeit fand weitere Verbreitung und damit stieg auch die Verehrung von Sr. Faustina. Johannes Paul II. nahm am 18. April 1993 die Seligsprechung vor; die Heiligsprechung erfolgte am 30. April 2000.

Klicken Sie bitte auf das gewünschte Design. Die Urkunde wird dann als PDF-Datei zum Download erzeugt.

Namenstagsurkunde

Lassen Sie sich eine Namenstagsurkunde für sich oder einen Ihrer Lieben erstellen. Bei jedem Artikel über einen Heiligen haben Sie die Möglichkeit, eine Urkunde zu erstellen, versehen mit einer frei wählbaren Variante des Namens.

Unsere Widgets

Integrieren Sie die Suche nach dem Namenstag, nach den Tagesheiligen oder einem bestimmten Patronat doch in Ihre eigene Website! Wir stellen Ihnen dazu verschiedene Widgets als iframe-Elemente zur Verfügung.

Namenstagskalender kostenlos bestellen