Jakob - 11. Oktober

Jakob Griesinger

geboren 1407 in Ulm, erlernte die Glasmalerei, machte eine Wallfahrt nach Rom und trat als Laienbruder 1441 in den Dominikanerorden ein. Hier war er vor allem als Glasmaler tätig und vollendete 1466 das bedeutende Fenster der Cappella die Notai in S. Petronio zu Bologna. Jakob starb am 11. Oktober 1491 zu Bologna. Seine Reliquien befinden sich in der dortigen Kirche S. Demenico. Sein Kult wird auch in Maria-Aufhofen in Württemberg gepflegt.

Patron der Glasmaler, Glaser.

dargestellt im Dominikanerhabit mit Taube, Malerpalette, Kreuz, Rosenkranz.

Für "Jakob" sind auch folgende Namen gebräuchlich:
Jakobus, Jakob, Giacomo, Jabbo, Jack, Jacqueline, Jacques, Jago, Jaime, Jakobine, James, Jascha, Jim, Jimmy, Jockel, Koeb

Heilige in alphabetischer Reihenfolge